Mach mit!

Du hast Lust, Teil einer starken Gemeinschaft zu werden? Besondere Aktionen in deiner Freizeit zu erleben und dabei noch zu lernen anderen zu helfen? Dann komm zu uns!

Bei der Jugendfeuerwehr kannst du alles lernen, was du für eine Tätigkeit als Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau brauchst. Dazu gehört nicht nur die Technik der Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung, sondern auch die Grundlagen der Ersten Hilfe. Aber auch Aktionen wie z. B. der Besuch eines Klettergartens, Zeltlager, sportliche Aktivitäten oder die Besichtigung einer Wache der Berufsfeuerwehr stehen auf dem Programm.

Wenn du also mindestens 12 Jahre alt bist, Spaß an moderner Technik und Lust hast mit neuen Freunden spannende Aktionen zu erleben, dann schau doch einfach mal bei der Jugendgruppe in deiner Nähe vorbei.

Das wird geboten

Mach_mit

Du möchtest etwas ganz Besonderes erleben? Wir bieten dir eine spannende Freizeitgestaltung: Du lernst die Grundlagen der Brandbekämpfung, der Technischen Hilfeleistung und der Ersten Hilfe. Du triffst interessante Leute und kannst dir im Team neue Fähigkeiten aneignen. Spiel und Spaß kommen bei sportlichen Aktivitäten und Wettbewerben auch nicht zu kurz.

Durch die Ausbildung in der JF sind wir optimal auf den aktiven Dienst vorbereitet und haben so manchem Quereinsteiger der Feuerwehr schon viel voraus.

Erste Hilfe Kenntnisse gibt es bei uns nicht erst zum Führerschein, sondern weit vorher.

Leistungsspange, Wissenstest und andere Wettbewebe fordern uns heraus und stärken unsere Teamfähigkeit.

Ausflüge, Besichtigungen, Kinobesuche und vieles mehr machen nicht nur Spaß sondern garantieren auch eine tolle Kameradschaft.

Ein einzelner Feuerwehrler kann wenig ausrichten, daher ist Teamfähigkeit gefragt! Ist es nicht viel schöner gemeinsam ein Ziel zu erreichen? In der JF gibt es bei den zahlreichen Leistungsabzeichen und Wettbewerben viele Möglichkeiten dazu!

Bei allen Leistungsabzeichen im Laufe deiner Feuerwehrlaufbahn wird es darum gehen verschiedene Aufgaben in einer bestimmten Zeit zu lösen. Angefangen mit leichten Tätigkeiten wie Schläuche auswerfen, über einen kompletten Löschangriff bis hin zu Fragen über Themen wie Gefahrgut und Erster Hilfe.

Werden die Aufgaben erfüllt, erhältst du ein Abzeichen für deine Uniform. Aber auch Wettkämpfe stehen auf dem Programm bei denen sich deine Jugendgruppe mit anderen Jugendgruppen aus Bayern, Deutschland oder sogar dem Ausland messen kann.

Neben wertvollem Know-how für den künftigen aktiven Feuerwehrdienst soll auch hier der Spaß und die Kameradschaft nicht zu kurz kommen.

So mancher aktive Feuerwehrler wird ganz verblüfft sein, wie leicht dir die Tätigkeiten fallen, die du bereits für die Wettkämpfe trainiert hast und später wie im Schlaf anwenden kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.