Buchvorstellung von Katerina Jacob bei uns in Allmannshausen am Sonntag den 20.11.2016 um 16 Uhr

Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Mitglieder, liebe Allmannshauser und Mitbürger der Gemeinde,

aufgrund einer glücklichen Verbindung unserer Ruth Sewald, zu einer heimischen Kulturgröße, darf die FFw-Allmannshausen herzlich zu einem kulturellen Schmankerl in das FFw-Haus Allmannshausen einladen:

„Katerina Jacob“, 

bekannt aus Film, Fernsehen und Bühne

gibt sich die Ehre Ihr neues Buch vorzustellen und eine Lesung zu halten:

„Alles nur Theater: Mein abgefahrenes Leben auf Tournee“

am Sonntag, den 20. November 2016 um 16:00 Uhr

im FFW-Haus Allmannshausen, Seeburgstr. 29

 

Um dem Rahmen gerecht zu werden und ungefähr zu wissen wie viele kommen bitte ich um Anmeldung per Mail unter: u.gaemmerler@stb-gaemmerler

Per Telefon unter: 08151/51994 Ruth Sewald

Im Feuerwehrhaus wird zu Kaffee und Kleinigkeiten eine Lesung mit Buchvorstellung zu beiden Büchern von Katerina Jacob, „Alles nur Theater“ und „Oh (weia) Kanada“ mit gemütlichen Beisammensein stattfinden.

Auszug aus Ihrer Homepage www.katerinajacob.de :

Katerina Jacob hat mehr als 33 Jahre ihres Lebens auf der Straße verbracht. Von Quakenbrück bis Waldkraiburg, von Lennestadt bis Vöcklabruck tourte sie mit verschiedenen Theateraufführungen durch die Provinz. Ein interessanter, aber auch ein harter Job, in dem man oft an seine Grenzen stößt – sowohl mental als auch körperlich. Katerina Jacob erzählt in ihrer unverwechselbaren humorvollen Art von all den absurden, komischen, schockierenden und außergewöhnlichen Dingen, die sie auf ihren Tourneen erlebt hat.

Wir freuen uns auf einen Interessanten und schönen Sonntagnachmittag!

Eure Freiwillige Feuerwehr Allmannshausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.